Suche
  • Tatjana Radetzky

#Hotshit - CoffeeCup Paper®

Für uns ist das Thema Nachhaltigkeit ein sehr wichtiges Thema. Ganz nach dem Motto: "Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.“ (Mahatma Gandhi) hinterfragen wir hier bei kiwi - kreatives marketing & design aktuell unsere bestehenden Prozesse und Angebote.


In unserem letzten Beitrag haben wir euch bereits CoffeeCup Paper® vorgestellt.


Wenn ihr mehr dazu wissen wollt, was das Besondere an CoffeeCup Paper® ist, dann lest gerne weiter...



Zum Hintergrund:


Allein in Deutschland werden jährlich 2,8 Milliarden Einweg-Becher verbraucht. Bei rund 60% davon – also ca. 1,7 Milliarden Bechern – handelt es sich um kunststoffbeschichtete Papierbecher, die aktuell im Müll landen, da sie nicht auf eine verhältnismäßige und ökonomische Weise recycelt werden können.


Doch warum ist das so? Damit die Becher nicht undicht werden oder aufweichen, sind sie auf der Innenseite beschichtet – meist mit einem Kunststoff wie Polyethylen. Die Becher bestehen somit aus einem Verbundstoff aus Papier und Kunststoff. Und genau diese Kombination bremst den Recyclingprozess aus.


Die Papierfasern ließen sich bisher nur mit enorm hohem Aufwand und im Rahmen eines umständlichen und unverhältnismäßig zeitaufwendigen Arbeitsprozesses in speziellen Recyclinganlagen von der Kunststoffbeschichtung ablösen.


Die Trennung der beiden Materialien ist allerdings die Voraussetzung dafür, dass die Papierfaser dem Recyclingkreislauf wieder zugeführt werden kann.


Ein neu entwickeltes, innovatives Recyclingprodukt ermöglicht nun diese Trennung und damit die Zurückführung des Frischfaserzellstoffes aus Einweg-Bechern in den Recyclingkreislauf – ressourcenschonend, einfach, effizient und ohne unverhältnismäßigen Mehraufwand im Papieraufbereitungsprozess.


Bei dem hier stattfindenden Upcycling kommt es zu einer stofflichen Aufwertung.

Das Abfallprodukt Einweg-Becher wird wieder zum Rohstoff für ein grafisches Papier, welches für unterschiedlichste Einsatzzwecke in Kommunikation und Werbung genutzt werden kann.


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen